Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Gastrotipp: Alt 168 – Allgäuer Spezialitäten der besonderen Art

Das "Alt 168" im Herzen von Oberstdorf

Das „Alt 168“ im Herzen von Oberstdorf

OBERSTDORF (© hmg, 27.10.2014) – Oberstdorf steht nicht nur für Skizirkus und Alpenpanorama wie Wanderparadies, sondern im Allgäu wird auch jede Menge Käse produziert. Damit sind vielleicht nicht alleine die unzähligen kitischigen Schnitzereien gefragt, die im Ort allerorts angeboten werden – oder die Bayerische Sprache. Und die Kombination von Käse und Bayerisch lernt man in seiner vollkommenen Zusammengehörigkeit im „Alt 168“ der Familie Kuhn kennen.

Tagsüber wird fleissig frischer wie (mittel-)alter Käse verkauft (ja nicht nach einem scharfen Käse fragen! Das ist ein „No go“ und erntet nur Kopfschütteln wie markige Sprüche vom Chef. Käse ist nicht scharf, er ist würzig! Wir wussten dies natürlich, aber unwissende Touristen neben uns anscheinend nicht….). Abends kann man in der angrenzenden Gaststube DIE Spezialiät der Käserei flüssig genießen: DAS Käsefondue. Sei es tradtionell, mit wie ohne Beilagen, als reizvolle wie geschmacklich mal anders zu erlebende Version oder in den Mengen „normal“ wie „reichlich“. Natürlich gibt es auch noch andere sehr leckere Speisen auf der Karte, doch die kann man auch in vielen anderen Gasthäusern der Stadt „erschmecken“, nicht aber das fantastische Käsefondue, zubereitet aus bestem Allgäuer Bergkäse. Als Nachtisch ein „Kunibär“ – fertig ist die komplette Gaumenfreude!

Mit anderen Gästen kommt man meist schnell in Kontakt – nicht nur wegen der Enge der Gaststube, sondern weil traditionell hier auch große Tische stehen, an denen sich schnell mal die verschiedensten Pärchen, Familien und Altersgruppen bunt zusammenwürfeln. Allein das sorgt für Austausch über das Essen im „Alt 168“, doch die Krönung ist, wenn der Chef im Laufe des Abends seine Gäste persönlich beehrt und deftig bayerisch sie allen Ernstes über Suren, Wein (im Allgäu) und „Milch aus der fünften Zitze“ aufklärt. Manchmal braucht´s schon ein dickeres Fell, dazu auch eine gehörige Portion Humor und einfach das Hintergrundwissen, dass dies zum wunderbaren Abend im „Alt 168“ gehört wie der Knochen der Hax’n im Schweinefleisch. Man muss es einfach erlebt haben – und kommt dann (wie wir) immer wieder gerne zu den Kuhn´s und ihrem fantastischen Käse, Fondue & Milchlikör! Mahlzeit!

Hofkäserei & Käsehandlung Kuhn
Alt 168
Kirchstrasse 5
87561 Oberstdorf
Tel.: +49 (0) 8322 / 987078
Fax: +49 (0) 8322 / 6722
E-Mail: kaeserei.kuhn@t-online.de
www.kaeserei-kuhn.de

Empfehle meine Seite weiter!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies +++ Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies more information - weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Die von uns verwendeten Cookies dienen lediglich der Optimierung unserer Webseite und zu Statistikzwecken. Alle Daten werden anonym erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank dass Sie mit dem Klick auf "Akzeptieren" unsere Seite weiter nutzen.

Close