Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Island: Der schwarze Süden

Grün bemoste Lavafelder im Eldhraun

Grün bemoste Lavafelder im Eldhraun

VIK (© hmg 25.05.2015) – Nach dem Querschnitt durch die touristischen Highlights des Isländischen Südwestens (siehe Bericht) geht es in unserem zweiten Teil um den “Schwarzen Süden”. Hier fasziniert die vulkanische Landschaft, die geprägt wird durch Lava und Asche, ausgewaschen aus den schmelzenden Gletschern unzähliger Vulkanausbrüche in den letzten Jahrhunderten, sei es der Katla, Laki oder Grimsvötn, last but not least der Bárðarbunga.

Die Ringstraße führt mitten durch ausgedehnte nicht enden wollende Schwemmflächen mit dennoch faszinierenden Ausblicken und Erlebnissen, die im “Teil 2 – der Süden” bei uns HIER nachgelesen werden können!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.