Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

wandergebiet

Großglockner Hochalpenstraße: Klimawandel versus Fahrterlebnis
Großglockner Hochalpenstraße: Klimawandel versus Fahrterlebnis

Großglockner Hochalpenstraße: Klimawandel versus Fahrterlebnis

Die Großglockner-Hochalpenstraße zählt zu den faszinierendsten Panoramastraßen in Europa. Rund 48 Kilometer bergauf und bergab mit 36 Kehren, Panoramablicke so gut wie an jedem Meter der Strecke, die bis auf 2571 Meter über den Meeresspiegel hinaufgeht. „Für Genußfahrer und Naturliebhaber“ wird die Strecke beworben.

Wenn Wanderpläne im Regen versinken
Wenn Wanderpläne im Regen versinken

Wenn Wanderpläne im Regen versinken

Wandern in den Vogesen? Tolle Idee, vor allem wenn man bereits die Gegend der „1000 Seen“ erkundet hat und ein wenig in die westlichen Ausläufer der Vogesen hineingeschnuppert hat, dies vor allem kulinarisch (siehe unsere Gastrotipps zum La Vigotte und der Auberge de Liezey). Zeit, die Berge und das Tal der oberen Mosel auch mal zu Fuß erkunden!

Sextner Dolomiten – zwischen Helm und 3 Zinnen
Sextner Dolomiten – zwischen Helm und 3 Zinnen

Sextner Dolomiten – zwischen Helm und 3 Zinnen

116 Quadratkilometer ist die Fläche groß, auf der sich die Sextner Dolomiten befinden. Die Alpen insgesamt machen 298.000 Quadratkilometer aus, da wirken die 116 qkm doch sehr wenig. Doch sie bieten sehr viel – faszinierende Panoramablicke, wunderbare Wanderwege – und im Winter auch viel Schnee.

les 1000 etangs – die 1000 Seen des Haute-Saòne
les 1000 etangs – die 1000 Seen des Haute-Saòne

les 1000 etangs – die 1000 Seen des Haute-Saòne

FOUGEROLLES / MELISEY (© hmg) – Frankreichs Landschaften sind vielfältig – vom “kalten Norden” bis hin zum mediterranen Mittelmeerraum im Süden, dem brandenden Atlantik im Westen (mit Aquitanien und der Bretagne) bis hin zu den Alpen im Osten (das französische…

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.