Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Wenn Whisky & Musik in Strömen fließen…

"Trockenliegen" werden diese Fässer auf Islay sicher nicht lange...

“Trockenliegen” werden diese Fässer auf Islay sicher nicht lange…

ISLAY (© hmg) – Whisky ist in aller Munde… sprichwörtlich. Der Trend ist ungebrochen, allein in Deutschland stieg der Absatz von 2007 bis 2014 von 21,14 Millionen auf 33,05 Millionen verkaufte Whisk(e)y-Flaschen. Weltweite Festivals wie “Tastivals” gehören mittlerweile zum Repertoire der Distillen – doch das “Mekka” der wahren Whiskyfans ist die schottische Insel Islay (südliche Hebriden). Hier wurde das 1984 ins Leben gerufene „Drama Festival local Mod“ ab 1990 mit Whiskytastings ausgebaut, seit dem Jahr 2000 haben sich die ortsansässigen Distillen (auf rund 3500 Einwohner kommen auf der Insel stolze 8 Distillen, zzgl. der Distille auf der Nachbarinsel Jura) mit ihren “Open Days” angeschlossen. Wurde höchste Zeit, dass wir nach unseren Schottland-Touren 20102012 und 2014 uns in diesem Jahr mal das “Fèis Ìle”, besser bekannt als “The Islay Festival of Music and Malt” antaten! Wir wünschen daher viel Spass beim Lesen unseres Berichtes! Alle Infos gibt es HIER!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.