Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Dinnerspektakel Winter-Varieté in Réclère

die Akteure v.l.n.r.: Cornelius Obermeier, Pascal Demarais, Karin Alder und Gili Keren

die Akteure v.l.n.r.: Cornelius Obermeier, Pascal Demarais, Karin Alder und Gili Keren

(RECLERE ©HMG) -“Dinnerspektakel” und “Varieté” gehören mittlerweile zum bereiten Angebot der kurzweiligen Abendunterhaltung – dies vor allem in der Schweiz bzw. im “Dreiländereck” von Frankreich (Elsass), Deutschland (Baden-Württemberg) und der Alpenrepublik (die Schweiz).

Im Wintergarten des Les Grottes findet das Winter Varieté statt.

Im Wintergarten des Les Grottes findet das Winter Varieté statt.

Im Schweizer Jura, genauer gesagt im Haute-Ajoie in Réclère, direkt an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz gelegen, startete im Restaurant Les Grottes mit der Premiere am 6. Dezember 2018 ein neues “Winter Varieté” mit den Künstlern Cornelius Obermeier, Pascal Demarais, Karin Alder und Gili Keren – die man bereits von Auftritten wie “Clowns & Kalorien” bei Gasser kennt. Doch diesmal mit einem eigenen Programm.

Mit dem Hotel Les Grottes und seiner Küche mit einem famosen Koch & seinem Team im Hintergrund, gelingt den vier Akteuren, das Publikum über vier Stunden hinweg zu begeistern – sei es mit Lachen bis das Zwergfell schmerzt – oder der Gaumen sich dem Genuß des Menüs hingibt. Mehrsprachig bewandert sorgen Obermeier, Demairais, Alder und Keren auf deutsch wie (hauptsächlich) französisch für urkomischen Slapstick, Comedy, Zauberei und Artistik, binden mal mehr mal weniger das Publikum ein, so dass man am Ende des Programms überrascht auf die späte Uhrzeit schaut und sich fragt “wo ist denn die Zeit geblieben?”.

... serviert wird mit ernster Miene!

… serviert wird mit ernster Miene!

Der Gaumenschmaus setzt sich übrigens aus einem 4-Gänge-Menü zusammen, bestehend aus “Rote Beete Suppe mit Bruschetta”, gefolgt von “Seeteufelcrumble mit Chorizo und Kokosnuss”, als Hauptgang ein “Kalbsballotin gefüllt mit caramelisierten Äpfeln und Ingwer, dazu Kartoffelpurée aus Vitelotten” – und als krönendes Dessert ein “Nougat glacé an fruchtiger Mandarinensosse” (inkl. einer Design-Überraschung!). Die Weinkarte ist geprägt von Französischen wie Schweizer Tropfen – so geht gelungene Abendunterhaltung!

Wer nun nach dem Genuß von Speis und Trank wie Unterhaltung nicht mehr weit Autofahren will – das Hotel hat ausreichend Zimmer. Für Hausgäste ist der Preis des Dinnerspektakel übrigens um 20 Schweizer Franken reduziert. Die frischen Croissants zum Frühstück sind es übrigens wert, vor Ort zu bleiben! Da spürt man einfach die Nähe zu Frankreich 🙂

Termine gibt´s auf der Webseite des Hotels HIER – Reservierungen sind erforderlich!

Und nun – Licht aus, Spot an – und die Bildergalerie durchklicken (Bilder werden per Mausklick groß). Mehr wird vom Programm nicht gezeigt oder erzählt – also hinfahren und selber genießen!

 

das Hotel Restaurant Les Grottes

das Hotel Restaurant Les Grottes

Anschrift:

Hotel Restaurant Les Grottes
Route des Grottes 75
CH-2912 Réclère
Tel. +41 (0) 324767232
info@hotel-restaurant-les-grottes.ch
www.hotel-restaurant-les-grottes.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies +++ Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies more information - weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Die von uns verwendeten Cookies dienen lediglich der Optimierung unserer Webseite und zu Statistikzwecken. Alle Daten werden anonym erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank dass Sie mit dem Klick auf "Akzeptieren" unsere Seite weiter nutzen.

Close