Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Ausstellung “Scotshots” in Weilimdorf

Plakat Ausstellung “Scotshots” in Weilimdorf
Plakat Ausstellung “Scotshots” in Weilimdorf

Vom 7. bis 21. März 2020 verwandelt sich das Reisebüro Binder in Stuttgart-Weilimdorf in eine Bildergalerie: “Scotshots”, rund 20 ausgewählte, farbenprächtige und eindrucksvolle Bilder aus Schottland werden zu sehen sein. Die Vernissage, die von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich eröffnet wird, findet am 6. März 2020 um 19 Uhr statt.

“Hans-Martin Goede hat auf seinen Reisen nach Schottland einzigartige Bilder gemacht!”, so Eckhardt Binder – und fügt ergänzend hinzu: “Diese nicht öffentlich zu zeigen wäre sehr schade, also haben wir uns zusammengesetzt und eine fantastische Auswahl zusammengestellt, auf Leinwand ziehen lassen – und die Ausstellung terminiert.” Die Fotos sind auf 60×40 cm gezogen, sowie im Panoramaformat 100×50 und im Wandformat 120×80 cm zu sehen und zeigen die von Fotograf Hans-Martin Goede festgehaltenen Eindrücke aus dem Osten, Westen wie Norden von Schottland, sowie aus Edinburgh – und von den Inneren wie Äußeren Hebriden.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich, die vom Buch “Hopscotch 8” zu den schottischen Äußeren Hebdriden von Hans-Martin Goede so begeistert war, dass sie am 4. April 2019 eine sehr gut besuchte Lesung im Bezirksamt Weilimdorf mit dem Autor durchführte, sagte Binder bei der Erwähnung der Bilderausstellung im Winter umgehend wie spontan zu, diese zu eröffnen. Auch Klaus Vogt von der Wein- und Whiskyhandlung “Korkenzieher” ist dabei und wird zur Vernissage ausgewählte Gin- und Whiskysorten zur Verkostung anbieten. “Da mein Büro jedoch recht klein ist werden vor dem Reisebüro Zelte mit Wärmestrahlern aufgestellt, damit genug Platz für alle Besucher ist”, so Eckhardt Binder.

Wer zur Vernissage nicht kommen kann: Die Bilder sind anschließend bis zum 21. März 2020 noch im Reisebüro zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag, jeweils 09.00 – 13.30 Uhr & 14.30 – 18.00 Uhr, sowie samstags von 10.00 – 13.00 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei. Bei Interesse an dem einen oder anderen Bild kann eine Kaufoption im Reisebüro hinterlegt werden.

Originalartikel erschienen auf www.weilimdorf.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.