Reiseblog: Insider Reiseziele und Urlaubtipps

Gastrotipp: Taverne Limni am See Votomos in Zaros (Kreta)

Traumkulisse am Votomos Bergsee von Zaros

Traumkulisse am Votomos Bergsee von Zaros

ZAROS (26.08.2014, 02.10.2016, © hmg) – Zaros auf Kreta ist vor allem für sein Trinkwasser bekannt. Zu dem kleinen Bergdorf am Fusse des bis zu 1918 Meter hohen Nida-Plateaus mit seinen Quellen quälen sich täglich Dutzende LKWs rauf und runter um die mit frischem Wasser befüllten Plastikflaschen palettenweise abzutransportieren. Oberhalb des Dorfes befindet sich auch die Rouvas-Schlucht, noch ein bekannter Name für Trinkwasser auf Kreta. Am Eingang der Schlucht liegt der See Votomos. Im Ort Zaros nur durch ein kleines Schild ausgewiesen („to the Gorge“), findet man auf der engen Straße am Ende der Serpentinen einen grünliche schimmernderen See, auf seiner Rückseite erhebt sich imposant der Steilhang des Berg Ambelakia.

Blick auf den Votomos vom Wanderweg aus

Blick auf den Votomos vom Wanderweg aus

Der See ist am Wochenende zur Hauptsaison hoffnungslos überlaufen, Familien und Pärchen der Umgebung belagern das befestigte Ufer mit seinen schattenspendenden Bäumen. Ein Blick ins Wasser reicht: es tummeln sich Karpfen, Lachse und Forellen en Masse, dazwischen auf dem Wasser schnatternde Enten wie auch Wasserschildkröten. Angelockt werden sie von den Brotkrumenwerfern der zwei Tavernen am Südufer, eine Taverne davon ist das Limni, das 2016 nach 10 Jahren Inhaberschaft durch eine junge Familie vom nahegelegenen IDI-Hotel übernommen und somit fortgeführt wird. Fischzubereitungen (insbesondere die Forelle) aus dem Votomos-See sind weiterhin die Spezialität – vieles zubereitet mit Kräutern der Umgebung: vorzugsweise Salbei. Dazu der Blick auf die sich tummelnden Fische, den See, den blauen Himmel… Fertig ist der perfekte Urlaubsgenuss, wir wünschen einen guten Appetit!

Das Kloster am Eingang der Zaros-Schlucht erreicht man über einen schmalen Wandersteig vom Votomos-See aus.

Das Kloster am Eingang der Zaros-Schlucht erreicht man über einen schmalen Wandersteig vom Votomos-See aus.

UPDATE 2016: Leider hat das Hotel den Verkauf der eigenen Hausprodukte der Vorgängerfamilie nicht fortgeführt/übernommen, was wir sehr schade finden! Wir haben das Salbei-Olivenöl und den hauseigenen Raki gerne zu uns genommen und werden ihn sehr vermissen 🙁

Taverne Cafe LIMNI
Zaros, Heraklion, Kreta – Τ.Κ. 70400
Tel +30 – 28940 31211
Mobil +30 6972014652
E-mail: idihotel@otenet.gr
Web: www.votomos.com oder www.idi-hotel.gr

 

Empfehle meine Seite weiter!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies +++ Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies more information - weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Die von uns verwendeten Cookies dienen lediglich der Optimierung unserer Webseite und zu Statistikzwecken. Alle Daten werden anonym erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank dass Sie mit dem Klick auf "Akzeptieren" unsere Seite weiter nutzen.

Close